Fahrzeugzu- und abgänge seit 1980 31.12.2013
Rolling stock changes since 1980 Zmian zapasów od 1980 roku

1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 2002 | 2005 | 2006 | 2008 | 2011 | 2013

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1980

1981 im Betriebshof Bachgasse
1981 im Betriebshof Bachgasse

Aus dem thüringischen Erfurt wurden 1980 vier Gotha-Zweiwagenzüge übernommen. Darunter befand sich die spätere Partytram 54, die seit 1998 in Ostdeutschland einigermaßen herumkommt. Der Altbau-Tw 57 (Baujahr 1936) scheidet 1980 als letzter Vorkriegswagen aus dem Liniendienst und wurde zum Salzstreu-Arbeitswagen A-Tw 2. Seit 1994 ist das Fahrzeug als historischer Triebwagen 41 unterwegs. Mit dem Ausscheiden des letzten Altbauwagens werden bis 1987 im Linienverkehr nur Zweiachser vom Typ Gotha und Reko eingesetzt.

Wagenpark (Stand 31.12.1980) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 35
Zweiachsige Beiwagen 30
Arbeitswagen 3

9 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 1980 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
2 --- 1936 --- 1980 ex Tw 57 (1973 ex Tw 41)
Arbeitswagen | maintenance car (Salzstreuwagen)
1982 abgestellt | stored/withdrawn from use
1994 in Historischer Triebwagen | museum tram 41
Foto
54 T57E 1957 2001 1980 ex Erfurt Tw 121 (vor 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
1993 Partytram
1998 nach Cottbus Tw 99 (2001 abgestellt | stored/withdrawn from use, Imbisshalle | snack bar am Flugplatzmuseum Cottbus, 2009 nach Burg/Spreewald, 2010 nach Greiz/Thüringen, 2011 nach Schwallungen/Thüringen)
Foto
55 T57E 1957 1991 1980 ex Erfurt Tw 123 (vor 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
56 T57E 1957 1991 1980 ex Erfurt Tw 122 (vor 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
57 T57E 1957 1991 1980 ex Erfurt Tw 124 (vor 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
128 B2-60 1960 1991 1980 ex Erfurt Bw 263 (vor 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
129 B2-60 1960 1993 1980 ex Erfurt Bw 265 (vor 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
130 B2-60 1960 1991 1980 ex Erfurt Bw 267 (vor 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
131 B2-60 1960 1993 1980 ex Erfurt Bw 268 (vor 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)

Ein Fahrzeug verließ 1980 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
57 --- 1936 --- 1973 ex Tw 41
1980 in Arbeitswagen | maintenance car A-Tw 2 (1982 abgestellt | stored/withdrawn from use, 1994 in Historischer Triebwagen | museum tram 41)

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1981

Fahrschul-Tw 45
Fahrschul-Tw 45

Der Reko-Zweirichtungswagen 45 (Typ TZ70/1, Baujahr 1974) wurde zum Fahrschulwagen umgebaut.

Wagenpark (Stand 31.12.1981) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 34
Zweiachsige Beiwagen 30
Arbeitswagen 4

Ein Fahrzeug wurde dem Wagenpark 1981 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
45 TZ70/1 1974 1994 1981 in Fahrschulwagen | driving school tram
1988 in Fahrschulwagen | driving school tram L-Tw 5
Foto

Ein Fahrzeug verließ 1981 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
45 TZ70/1 1974 1994 1981 in Fahrschulwagen | driving school tram
1988 in Fahrschulwagen | driving school tram L-Tw 5
Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1982

Die einzige Änderung im Wagenpark betraf 1982 den Arbeitswagen 2. Er schied aus dem Dienst und wurde abgestellt. Seit 1994 ist der Wagen als historischer Wagen 41 im Einsatz.

Wagenpark (Stand 31.12.1982) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 34
Zweiachsige Beiwagen 30
Arbeitswagen 3

Ein Fahrzeug verließ 1982 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
2 --- 1936 --- 1980 ex Tw 57 (1973 ex Tw 41)
Arbeitswagen | maintenance car (Salzstreuwagen)
1982 abgestellt | stored/withdrawn from use
1994 in Historischer Triebwagen | museum tram 41
Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1983

Ehemaliger Chemnitzer Bw 616 im Jahr 1990
Ehemaliger Chemnitzer Bw 616 im Jahr 1990

Um das Fahrtenangebot auf dem vorhandenen Netz ausweiten zu können, wurden erstmals seit 1980 wieder Gotha-Wagen von anderen ostdeutschen Betrieben übernommen. Dabei gab es 1983 so viele Gebrauchtwagen-Zugänge wie in keinem anderen Nachkriegsjahr. Zehn Trieb- und acht Beiwagen kamen nach Frankfurt, ausschließlich Einrichtungsfahrzeuge. Aus Chemnitz (damals Karl-Marx-Stadt) wurde der 1928 in der Waggonfabrik Niesky gebaute Beiwagen 616 übernommen. Er sollte zum historischen Beiwagen 135 hergerichtet werden. Dieser Umbau unterblieb jedoch, und das Fahrzeug wurde 1995 nach zwölf Jahren Abstellung verschrottet.

Dem Vernehmen nach sollte Frankfurt 1983 zwei fabrikneue Tatrawagen vom Typ KT4D aus der Tschechoslowakei erhalten. Doch die Fahrzeuge gingen nach Erfurt und waren dort unter den Wagennummern 492 und 493 im Einsatz (seit 2006/2008 in Tallinn/Estland). Viel gebracht hätten die Neubaufahrzeuge in Frankfurt zum damaligen Zeitpunkt aber ohnehin nicht. Die fehlende Wendeschleife am Stadion und der marode Oberbau zum Westkreuz und in die Lebuser Vorstadt standen einem KT4D-Einsatz auf den meisten Linien im Wege. 1983 war keine einzige Straßenbahnlinie Frankfurts KT4D-tauglich. Man hätte die Wagen nur auf den Verstärkerfahrten zwischen Neuberesinchen und Platz der Republik einsetzen können. Ein weiterer Grund war die mangelnde Stromversorgung auf mehreren Ästen. Stand abends eine Straßenbahn in einer Wendeschleife, spürte der Fahrer sofort, wenn ein weiterer Zug in den Streckenabschnitt einfuhr. Die Glühlampen leuchteten schwächer, und der Umformer drehte sich hörbar langsamer. Für Tatrawagen war die Frankfurter Straßenbahn 1983 noch nicht bereit. Das KT4D-Zeitalter begann schließlich 1987 mit der Lieferung von 22 Wagen. Mit denen ließ sich auch deutlich mehr anfangen als mit einer Splittergattung von 2 Fahrzeugen. Erfurt revangierte sich 1983 mit der Abgabe von zwei Gotha-Zügen nach Frankfurt.

Wagenpark (Stand 31.12.1983) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 44
Zweiachsige Beiwagen 38
Arbeitswagen 2

19 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 1983 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
15 T2D 1967 1991 1983 ex Cottbus Tw 77 (1980 ex Tw 69)
16 T2D 1967 1990 1983 ex Halle (Saale) Tw 780 Foto
17 T2D 1968 1991 1983 ex Halle (Saale) Tw 789 Foto
18 T2D 1968 1989 1983 ex Halle (Saale) Tw 813 Foto
19 T2D 1968 1990 1983 ex Gera Tw 169 (1969 ex Halle/Saale Tw 839) Foto
20 T2D 1968 1991 1983 ex Gera Tw 170 (1969 ex Halle/Saale Tw 840)
1989 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
21 T2D 1968 1989 1983 ex Gera Tw 171 (1970 ex Halle/Saale Tw 836) Foto
25 T2D 1967 1990 1983 ex Cottbus Tw 74 (1980 ex Tw 66)
59 T57E 1958 1994 1983 ex Erfurt Tw 125 (vor 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide) Foto
60 T57E 1958 1991 1983 ex Erfurt Tw 126 (vor 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
100 B2D 1968 1991 1983 ex Gera Bw 274 (1972 ex Halle/Saale Bw 480) Foto
101 B2D 1968 1989 1983 ex Gera Bw 284 (1973 ex Halle/Saale Bw 501)
132 B57E 1957 1991 1983 ex Cottbus Bw 130 (1978 ex Halle/Saale Bw 334)
133 B57E 1957 1991 1983 ex Cottbus Bw 131 (1978 ex Halle/Saale Bw 335)
134 B2-64 1965 1989 1983 ex Halle (Saale) Bw 381 Foto
135 --- 1928 1995 1983 ex Chemnitz (damals Karl-Marx-Stadt) Bw 616
geplanter Umbau zum | rebuilding into historischen Beiwagen unterblieb
Foto
136 B2-64 1965 1989 1983 ex Halle (Saale) Bw 382
137 B2-61 1961 1993 1983 ex Erfurt Bw 270 (1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
138 B2-61 1961 1994 1983 ex Erfurt Bw 273 (1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide) Foto

Ein Fahrzeug verließ 1983 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
58 --- 1936 1983 1978 in Aufenthaltswagen
Wagenkasten bis 1994 vorhanden, Reste als Kneipendeko verwendet
Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1984

Ex Hallenser Wagen
Ex Hallenser Wagen

Auch 1984 wurden gebrauchte Fahrzeuge nach Frankfurt (Oder) umgesetzt. Aus Halle (Saale) kamen ein Trieb- und fünf Beiwagen. Ein weiterer Triebwagen wurde aus Schöneiche übernommen. Drei der aus Halle übernommenen Beiwagen wurden in Frankfurt allerdings nie eingesetzt. Der Hallenser Beiwagen 374 erhielt in Frankfurt zwar noch die Wagen-Nr. 139, die bereits angefangene Hauptuntersuchung (HU) wurde aber abgebrochen, und auch dieser Wagen kam in Frankfurt nie zum Einsatz. Im Februar 1984 wurden zwei Reko-Einrichtungszüge nach Schöneiche abgegeben.

Wagenpark (Stand 31.12.1984) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 44
Zweiachsige Beiwagen 41
Arbeitswagen 2

7 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 1984 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
13 T2-64 1966 1990 1984 ex Halle (Saale) Tw 763 (1967 ex Tw 563)
1990 nach Brand ausgemustert | scrapped after fire damage
Foto
14 T2-64 1965 1994 1984 ex Schöneiche Tw 81 (1979 ex Halle/Saale Tw 758, 1967 ex Tw 558) Foto
139 B2-64 1965 1989 1984 ex Halle (Saale) Bw 374 (HU abgebrochen)
1989 einsatzlos ausgemustert | scrapped without use, Fahrgestell für | chassis for Bw 144/145/146
140 B2-64 1966 1991 1984 ex Halle (Saale) Bw 398
Einsatz erst ab 1986
141 B2D 1967 1991 1984 ex Halle (Saale) Bw 424
Einsatz erst ab 1985
--- B2-64 1964 1988 1984 ex Halle (Saale) Bw 372
1988 einsatzlos ausgemustert | scrapped without use, Fahrgestell für | chassis for Bw 144/145/146
Foto
--- B2-64 1966 1988 1984 ex Halle (Saale) Bw 391
1988 einsatzlos ausgemustert | scrapped without use, Fahrgestell für | chassis for Bw 144/145/146
Foto

4 Fahrzeuge verließen 1984 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
41 TE70/1 1973 1990 1984 nach Schöneiche Tw 82
42 TE70/1 1974 1990 1984 nach Schöneiche Tw 83 (1990 an einen Liebhaber als Gartenlaube nach Rehfelde, 2001 von dort mit unbekanntem Ziel abtransportiert) Foto
122 BE70/1 1973 1990 1984 nach Schöneiche Bw 122 (1990 an einen Liebhaber als Gartenlaube nach Rehfelde, 2001 von dort mit unbekanntem Ziel abtransportiert)
123 BE70/1 1973 1991 1984 nach Schöneiche Bw 121

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1986

Betriebshof Bachgasse im Sommer 1986
Betriebshof Bachgasse im Sommer 1986

Anders als im Vorjahr kam es 1986 wieder zu Wagenumsetzungen. Aus Gera wurden drei Trieb- und vier Beiwagen übernommen. Gleichzeitig wurden erneut zwei Reko-Einrichtungstriebwagen nach Schöneiche abgegeben. Weiterhin wurden zwei Reko-ER-Triebwagen zu Arbeitswagen. Damit blieb von den zwischen 1971 und 1974 beschafften sieben Reko-ER-Triebwagen nur noch Tw 36 im Linienverkehr. Von Januar bis November 1986 weilte im Tausch für den Frankfurter Reko-ZR-Tw 43 der Görlitzer Reko-ER-Tw 10 in der Stadt.

Wagenpark (Stand 31.12.1986) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 43
Zweiachsige Beiwagen 45
Arbeitswagen 4

10 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 1986 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
7 TE70/1 1971 1991 1986 ex Tw 37
Rangier- und Werkstattwagen | shunting and depot tram
Foto
8 TE70/1 1971 1994 1986 ex Tw 38 (1973 ex Tw 25)
Rangier- und Werkstattwagen | shunting and depot tram
Foto
10 T2D 1968 1990 1986 ex Gera Tw 167 (1968 ex Cottbus ohne Nr., ohne Einsatz in Cottbus) Foto
10 TE70/1 1974 1989 1986 (Januar - November) leihweise aus | lent from Görlitz Tw 10
11 T2D 1968 1993 1986 ex Gera Tw 175 (1972 ex Halle/Saale Tw 826) Foto
12 T2D 1968 1993 1986 ex Gera Tw 172 (1970 ex Halle/Saale Tw 837) Foto
122 B2-64 1969 1994 1986 ex Gera Bw 268
123 B2-64 1969 1991 1986 ex Gera Bw 269
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
142 B2-64 1969 1994 1986 ex Gera Bw 270 Foto
143 B2-64 1969 1992 1986 ex Gera Bw 271 Foto

5 Fahrzeuge verließen 1986 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
10 TE70/1 1974 1989 1986 (Januar - November) leihweise aus | lent from Görlitz Tw 10
37 TE70/1 1971 1991 1986 in Arbeitswagen | maintenance car A-Tw 7 Foto
38 TE70/1 1971 1994 1973 ex Tw 25
1986 in Arbeitswagen | maintenance car A-Tw 8
Foto
39 TE70/1 1973 1990 1986 nach Schöneiche Tw 84 (1989 nach Unfall abgestellt | stored/withdrawn from use)
40 TE70/1 1973 1993 1986 nach Schöneiche Tw 85 Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1987

Gotha-Zug 39+143 im Jahr 1987
Gotha-Zug 39+143 im Jahr 1987

Neben 22 fabrikneuen KT4D aus der damaligen Tschechoslowakei kamen wieder zwei gebrauchte Gotha-Triebwagen aus Gera und ein Gotha-Beiwagen aus Leipzig. Ebenfalls aus Gera kam Fahrschulwagen 102, der in Frankfurt die Wagennummer 6 erhielt. Das Fahrzeug war blau lackiert und schon in Gera mit Plastikschalensitzen der KT4D bestückt worden. Bei 45 vorhandenen Zweiachser-Zügen (wenn auch nicht alle einsatzbereit) wurden für den Fahrplan gerade einmal 26 oder 27 gebraucht. Man hätte annehmen können, dass weitere Zweiachser gar nicht benötigt wurden. Sie waren dennoch nicht die letzten Gotha-Wagen, die von anderen Betrieben nach Frankfurt kamen.

Wagenpark (Stand 31.12.1987) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 45
Zweiachsige Beiwagen 46
Vierachsige Triebwagen 22
Arbeitswagen 5

26 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 1987 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
6 T2-64 1966 1994 1987 ex Gera L-Tw 102 (1978 ex Magdeburg L-Tw 719, 1973 ex Tw 414)
Fahrschulwagen | driving school tram
Foto
39 T2D 1968 1993 1987 ex Gera Tw 176 (1973 ex Halle/Saale Tw 811)
40 T2D 1968 1993 1987 ex Gera Tw 173 (1971 ex Halle/Saale Tw 809)
144 B2-64 1967 1991 1987 ex Leipzig Bw 499 (1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide, Fahrgestell | chassis ex Halle/Saale)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
201 KT4DM 1987 2005 1992 modernisiert | modernised
2001 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
202 KT4DM 1987 2005 1992 modernisiert | modernised
2002 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
203 KT4DM 1987 2005 1992 modernisiert | modernised
2000 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
204 KT4DM 1987 2005 1992 modernisiert | modernised
1997 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
205 KT4DM 1987 --- 1993 modernisiert | modernised Foto
206 KT4DM 1987 2013 1993 modernisiert | modernised
2009 nach Unfall abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
207 KT4DM 1987 2005 1993 modernisiert | modernised
2005 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
208 KT4DM 1987 --- 1993 modernisiert | modernised
seit Sommer 2009 hellgrün | light green
Foto
209 KT4DM 1987 --- 1992 modernisiert | modernised
seit Dezember 2003 hellgrün | light green
Foto
210 KT4DM 1987 --- 1993 modernisiert | modernised
seit August 2004 hellgrün | light green
Foto
211 KT4DM 1987 --- 1994 modernisiert | modernised
2005 abgestellt | stored/withdrawn from use
2006 nach Tallinn (Estland) Tw 143
Foto
212 KT4DM 1987 --- 1994 modernisiert | modernised Foto
213 KT4DM 1987 2005 1992 modernisiert | modernised
Dezember 1996 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
214 KT4DM 1987 2005 1992 modernisiert | modernised
April 2000 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
215 KT4DM 1987 --- 1994 modernisiert | modernised Foto
216 KT4DM 1987 2006 1994 modernisiert | modernised,
März 2005 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
217 KT4DM 1987 --- 1994 modernisiert | modernised Foto
218 KT4DM 1987 --- 1994 modernisiert | modernised Foto
219 KT4DM 1987 --- 1993 modernisiert | modernised
seit Juli 2006 hellgrün | light green
Foto
220 KT4DM 1987 --- 1993 modernisiert | modernised
seit Mai 2008 hellgrün | light green
Foto
221 KT4DM 1987 --- 1994 modernisiert | modernised
seit März 2007 hellgrün | light green
Foto
222 KT4DM 1987 --- 1994 modernisiert | modernised
2012 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1988

Ex Cottbuser Triebwagen 76
Ex Cottbuser Triebwagen 76

Wieder kamen drei zweiachsige Trieb- und vier Beiwagen vom Typ Gotha nach Frankfurt, diesmal aus Cottbus, Gera und Leipzig. Zwar sind die beiden aus Cottbus umgesetzten Triebwagen intern noch mit einer Frankfurter Wagennummer versehen worden, allerdings wurden diese Wagen nie mehr für einen Einsatz in Frankfurt hergerichtet. Verschrottet wurden zwei 1984 aus Halle (Saale) übernommene Beiwagen, die in Frankfurt ebenfalls nie für einen Einsatz hergerichtet wurden. Ihre Meterspur-Fahrgestelle dienten aber für aus Leipzig übernommene Beiwagen. Leipziger Wagen haben eine andere Spurweite (1.458 mm) als das Frankfurter Netz (1.000 mm).

Der seit 1981 als Fahrschul-Triebwagen (L-Tw) genutzte Wagen 45 erhielt blauen Lack, wie schon der 1987 aus Gera übernommene L-Tw 6. Gleichzeitig wird das Fahrzeug in L-Tw 5 umgezeichnet, die Wagennummer 45 wird wieder frei. Der bisherige Arbeits-Triebwagen 5 (Baujahr 1936, 1975 ex Tw 60) wird außer Dienst genommen und für die spätere Erhaltung als historischer Triebwagen abgestellt. Seit 1992 ist er als historisches Fahrzeug wieder unter der Wagennummer 60 im Verkehr.

Mit 48 zweiachsigen Trieb- und 48 Beiwagen (nicht alle davon waren einsatzbereit) befinden sich so viele zweiachsige Fahrzeuge wie nie zuvor und nie danach im Bestand der Frankfurter Straßenbahn. Mit den 22 KT4D hat die Frankfurter Straßenbahn zu dieser Zeit 118 Straßenbahnwagen für den Linienverkehr, rechnerisch 48 Zweiachser-Züge und 11 KT4D-Doppeltraktionen, das macht 59 Züge und markiert den Spitzenwert in der Geschichte der Straßenbahn in Frankfurt (Oder).

Wagenpark (Stand 31.12.1988) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 48
Zweiachsige Beiwagen 48
Vierachsige Triebwagen 22
Arbeitswagen 4

8 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 1988 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
5 TZ70/1 1974 1994 1988 ex Tw 45 (seit 1981 Fahrschulwagen | driving school tram)
Fahrschulwagen | driving school tram
Foto
37 T2D 1967 1989 1988 ex Cottbus Tw 76 (1980 ex Tw 68)
1989 einsatzlos ausgemustert | scrapped without use
Foto
38 T2D 1968 1989 1988 ex Cottbus Tw 80 (1980 ex Tw 73)
1989 einsatzlos ausgemustert | scrapped without use
41 T2D 1968 1995 1988 ex Gera Tw 178 (1975 ex Zwickau Tw 139, 1971 ex Halle/Saale Tw 835) Foto
145 B2-64 1969 1991 1988 ex Leipzig Bw 926 (Fahrgestell | chassis ex Halle/Saale) Foto
146 B2-64 1969 1991 1988 ex Leipzig Bw 925 (Fahrgestell | chassis ex Halle/Saale)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
147 B2D 1968 1991 1988 ex Cottbus Bw 107 (1972 ex Halle/Saale Bw 490)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
148 B2D 1968 1991 1988 ex Cottbus Bw 110 (1972 ex Halle/Saale Bw 492)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use

4 Fahrzeuge verließen 1988 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
5 --- 1936 --- 1975 ex Tw 60
Rangier- und Werkstattwagen | shunting and depot tram Theo
1988 abgestellt | stored/withdrawn from use (1992 in Historischer Triebwagen | museum tram 60)
Foto
45 TZ70/1 1974 1994 1981 in Fahrschulwagen | driving school tram
1988 in Fahrschulwagen | driving school tram L-Tw 5
Foto
--- B2-64 1964 1988 1984 ex Halle (Saale) Bw 372
1988 einsatzlos ausgemustert | scrapped without use, Fahrgestell für | chassis for Bw 144/145/146
Foto
--- B2-64 1966 1988 1984 ex Halle (Saale) Bw 391
1988 einsatzlos ausgemustert | scrapped without use, Fahrgestell für | chassis for Bw 144/145/146
Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1989

ER-Reko-Arbeits-Tw 9
ER-Reko-Arbeits-Tw 9

Letztmalig kamen 1989 gebrauchte Zweiachser für den Linienverkehr aus einer anderen Stadt. Unter den vier aus Plauen übernommenen Einrichtungszügen befand sich auch der später zum historischen Fahrzeug umgebaute Wagen 49. Gleichzeitig wurden Gotha-Fahrzeuge ausgemustert, darunter zwei erst im Vorjahr aus Cottbus übernommene Triebwagen, die in Frankfurt aber einsatzlos blieben. Auch die 1978/79 aus Halle (Saale) übernommenen Wagen 49 und 126, die bereits seit einigen Jahren abgestellt waren, gingen in den Schrott. Der letzte Reko-ER-Tw 36 verließ den Fahrgasteinsatz und wurde zum Arbeits-Tw 9. Der seit einiger Zeit meist als Fahrschulbeiwagen (L-Bw) genutzte Wagen 110 erhielt 1989 eine blaue Farbgebung und war fortan nur noch als L-Bw im Einsatz.

Wagenpark (Stand 31.12.1989) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 46
Zweiachsige Beiwagen 47
Vierachsige Triebwagen 22
Arbeitswagen 5

10 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 1989 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
9 TE70/1 1972 1996 1989 ex Tw 36
Arbeitswagen | maintenance car mit Vorrichtung zum Schieben eines Schneepfluges
Foto
36 T2-61 1961 1993 1989 ex Plauen Tw 89 (dort Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide, 1968 ex Halle/Saale Tw 533)
42 T2D 1967 1994 1989 ex Plauen Tw 93 Foto
45 T2-64 1966 1993 1989 ex Plauen Tw 81
49 T2-62 1964 --- 1989 ex Plauen Tw 74
1994 in Historischer Triebwagen | museum tram 49
Foto
110 B57 1960 1994 1978 ex Magdeburg Bw 513 (dort Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide zum ER-Bw), Fahrgestell | chassis ex Bw 110
1989 Fahrschul-Beiwagen | driving school trailer
126 B2-64 1969 1993 1989 ex Plauen Bw 23
134 B2-64 1967 1994 1989 ex Plauen Bw 20 Foto
136 B2D 1968 1992 1989 ex Plauen Bw 22 Foto
139 B2-64 1967 1993 1989 ex Plauen Bw 17

12 Fahrzeuge verließen 1989 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
18 T2D 1968 1989 1983 ex Halle (Saale) Tw 813 Foto
21 T2D 1968 1989 1983 ex Gera Tw 171 (1970 ex Halle/Saale Tw 836) Foto
36 TE70/1 1972 1996 1989 in Arbeitswagen | maintenance car A-Tw 9 Foto
37 T2D 1967 1989 1988 ex Cottbus Tw 76 (1980 ex Tw 68)
1989 einsatzlos ausgemustert | scrapped without use
Foto
38 T2D 1968 1989 1988 ex Cottbus Tw 80 (1980 ex Tw 73)
1989 einsatzlos ausgemustert | scrapped without use
49 T2-61 1961 1989 1979 ex Tw 25 (1978 ex Halle/Saale Tw 734)
1986 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
101 B2D 1968 1989 1983 ex Gera Bw 284 (1973 ex Halle/Saale Bw 501)
110 B57 1960 1994 1978 ex Magdeburg Bw 513 (dort Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide zum ER-Bw), Fahrgestell | chassis ex Bw 110
1989 Fahrschul-Beiwagen | driving school trailer
126 B57E 1957 1989 1979 ex Halle (Saale) Bw 332 (1967 ex Bw 338)
1987 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
134 B2-64 1965 1989 1983 ex Halle (Saale) Bw 381 Foto
136 B2-64 1965 1989 1983 ex Halle (Saale) Bw 382
139 B2-64 1965 1989 1984 ex Halle (Saale) Bw 374 (HU abgebrochen)
1989 einsatzlos ausgemustert | scrapped without use, Fahrgestell für | chassis for Bw 144/145/146

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1990

Gotha-Tw 13 in Neuberesinchen
Gotha-Tw 13 in Neuberesinchen

Aufgrund langfristiger Verträge zwischen der DDR und der damaligen Tschechoslowakei kamen 1990 noch einmal zwölf KT4D fabrikneu nach Frankfurt. Neben drei verunfallten Wagen und dem bei einem Brand beschädigten Gotha-Triebwagen 13 gingen weitere Zweiachser außer Dienst, wenngleich das große Ausmustern der Gotha- und Rekowagen erst 1991 begann.

Wagenpark (Stand 31.12.1990) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 38
Zweiachsige Beiwagen 46
Vierachsige Triebwagen 34
Arbeitswagen 5

12 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 1990 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
223 KT4DM 1990 --- 1994 modernisiert | modernised
seit März 2014 hellgrün | light green
Heck-an-Heck-traktionsfähig | rear to rear capable
Foto
224 KT4DM 1990 --- 1995 modernisiert | modernised
Heck-an-Heck-traktionsfähig | rear to rear capable
Foto
225 KT4DM 1990 --- 1995 modernisiert | modernised
Heck-an-Heck-traktionsfähig | rear to rear capable
Foto
226 KT4DM 1990 --- 1995 modernisiert | modernised
seit April 2005 hellgrün | light green,
Heck-an-Heck-traktionsfähig | rear to rear capable
Foto
227 KT4DM 1990 2005 1991 nach Unfall mit Teilen des KT4D-Tw Cottbus 9 Teil A modernisiert | modernised
1995 Angleichung an Serienmodernisierung abgebrochen, abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
228 KT4DM 1990 --- 1995 modernisiert | modernised
2014 abgestellt | stored/withdrawn from use
Heck-an-Heck-traktionsfähig | rear to rear capable
Foto
229 KT4DM 1990 --- 1995 modernisiert | modernised
2014 abgestellt | stored/withdrawn from use
Heck-an-Heck-traktionsfähig | rear to rear capable
Foto
230 KT4D 1990 1997 1995 abgestellt | stored/withdrawn from use
231 KT4D 1990 1997 1995 abgestellt | stored/withdrawn from use
232 KT4D 1990 1997 1995 abgestellt | stored/withdrawn from use Foto
233 KT4D 1990 1997 1995 abgestellt | stored/withdrawn from use Foto
234 KT4D 1990 2002 1995 abgestellt | stored/withdrawn from use
2002 Wagenkasten nach Prag für Wiederaufbau Gera Tw 362
Foto

9 Fahrzeuge verließen 1990 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
10 T2D 1968 1990 1986 ex Gera Tw 167 (1968 ex Cottbus ohne Nr., ohne Einsatz in Cottbus) Foto
13 T2-64 1966 1990 1984 ex Halle (Saale) Tw 763 (1967 ex Tw 563)
1990 nach Brand ausgemustert | scrapped after fire damage
Foto
16 T2D 1967 1990 1983 ex Halle (Saale) Tw 780 Foto
19 T2D 1968 1990 1983 ex Gera Tw 169 (1969 ex Halle/Saale Tw 839) Foto
24 T2D 1968 1990 1972 ex Halle (Saale) Tw 833
1990 nach Unfall ausgemustert | scrapped after accident
25 T2D 1967 1990 1983 ex Cottbus Tw 74 (1980 ex Tw 66)
50 T57E 1957 1990 1978 ex Halle (Saale) Tw 736 (1968 ex Tw 516A, 1967 ex Tw 516)
1990 nach Unfall ausgemustert | scrapped after accident
Foto
51 T57E 1957 1990 1978 ex Halle (Saale) Tw 737 (1968 ex Tw 515A, 1967 ex Tw 515)
1990 nach Unfall ausgemustert | scrapped after accident
119 BE70/1 1972 1990 1988 abgestellt | stored/withdrawn from use

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1991

Gotha-Arbeits-Tw 7
Gotha-Arbeits-Tw 7

Durch Fahrgastrückgänge und zwölf 1990 gelieferte KT4D wurden zahlreiche Gotha- und Rekowagen überflüssig. So wurde 1991 die große Ausmusterungswelle bei den zweiachsigen Fahrzeugen eingeläutet, die in nur fünf Jahren fast 100 Wagen der Baujahre 1957-1975 auf den Schrott befördern wird. Neue oder gebrauchte Fahrzeuge für den Linienverkehr kamen 1991 nicht nach Frankfurt. Lediglich Arbeitswagen (A-Tw) 7 wurde aus Gera übernommen. Dafür wurde der bisherige Frankfurter A-Tw 7 (Typ TE70/1, Baujahr 1971) ausgemustert und verschrottet. Insgesamt schieden 12 Trieb- und 19 Beiwagen aus dem Liniendienst. Darunter auch zwei Reko-ZR-Tw, die zu Arbeitswagen umgebaut wurden. Reko-ZR-Tw 47 wurde verkauft und diente zunächst in Güldendorf als Imbisshalle. 1993 ging das Fahrzeug nach Seelow.

Wagenpark (Stand 31.12.1991) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 26
Zweiachsige Beiwagen 27
Vierachsige Triebwagen 34
Arbeitswagen 7

3 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 1991 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
3 TZ70/1 1974 1996 1991 ex Tw 46
Rangier- und Werkstattwagen | shunting and depot tram
Foto
4 TZ70/1 1974 1996 1991 ex Tw 44
Rangier- und Werkstattwagen | shunting and depot tram
Foto
7 T57 1958 1996 1991 ex Gera A-Tw 103 (1980 ex Tw 142, 1971 Umbau im | rebuilt at RAW Schöneweide zum ER-Tw, 1959 ex Tw 20)
Schienenschleif- und Schmierwagen | Rail grind and grease tram
Foto

32 Fahrzeuge verließen 1991 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
7 TE70/1 1971 1991 1986 ex Tw 37
Rangier- und Werkstattwagen | shunting and depot tram
Foto
15 T2D 1967 1991 1983 ex Cottbus Tw 77 (1980 ex Tw 69)
17 T2D 1968 1991 1983 ex Halle (Saale) Tw 789 Foto
20 T2D 1968 1991 1983 ex Gera Tw 170 (1969 ex Halle/Saale Tw 840)
1989 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
44 TZ70/1 1974 1996 1991 in Arbeitswagen | maintenance car A-Tw 4 Foto
46 TZ70/1 1974 1996 1991 in Arbeitswagen | maintenance car A-Tw 3 Foto
47 TZ70/1 1974 1991 1991 Imbisshalle | snack bar in FF-Güldendorf, später in Seelow Foto
48 T59E 1960 1991 1979 ex Tw 21 (1978 ex Halle/Saale Tw 729) Foto
52 T57E 1957 1991 1978 ex Halle (Saale) Tw 739 (1968 ex Tw 519A, 1967 ex Tw 519) Foto
55 T57E 1957 1991 1980 ex Erfurt Tw 123 (vor 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
56 T57E 1957 1991 1980 ex Erfurt Tw 122 (vor 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
57 T57E 1957 1991 1980 ex Erfurt Tw 124 (vor 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
60 T57E 1958 1991 1983 ex Erfurt Tw 126 (vor 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
100 B2D 1968 1991 1983 ex Gera Bw 274 (1972 ex Halle/Saale Bw 480) Foto
102 B2D 1968 1991 1974 ex Halle (Saale) Bw 464
105 B2-64 1969 1991 Foto
106 B2-64 1967 1991 Foto
118 BZ70/1 1973 1991 1990 abgestellt | stored/withdrawn from use Foto
120 BE70/1 1972 1991 1989 abgestellt | stored/withdrawn from use Foto
123 B2-64 1969 1991 1986 ex Gera Bw 269
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
127 B57E 1957 1991 1978 ex Halle (Saale) Bw 333
128 B2-60 1960 1991 1980 ex Erfurt Bw 263 (vor 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
130 B2-60 1960 1991 1980 ex Erfurt Bw 267 (vor 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
132 B57E 1957 1991 1983 ex Cottbus Bw 130 (1978 ex Halle/Saale Bw 334)
133 B57E 1957 1991 1983 ex Cottbus Bw 131 (1978 ex Halle/Saale Bw 335)
140 B2-64 1966 1991 1984 ex Halle (Saale) Bw 398
Einsatz erst ab 1986
141 B2D 1967 1991 1984 ex Halle (Saale) Bw 424
Einsatz erst ab 1985
144 B2-64 1967 1991 1987 ex Leipzig Bw 499 (1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide, Fahrgestell | chassis ex Halle/Saale)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
145 B2-64 1969 1991 1988 ex Leipzig Bw 926 (Fahrgestell | chassis ex Halle/Saale) Foto
146 B2-64 1969 1991 1988 ex Leipzig Bw 925 (Fahrgestell | chassis ex Halle/Saale)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
147 B2D 1968 1991 1988 ex Cottbus Bw 107 (1972 ex Halle/Saale Bw 490)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use
148 B2D 1968 1991 1988 ex Cottbus Bw 110 (1972 ex Halle/Saale Bw 492)
1990 abgestellt | stored/withdrawn from use

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1992

Spätheimkehrer Reko-Beiwagen 124
Spätheimkehrer Reko-Beiwagen 124

1992 wurden drei Gotha-Beiwagen ausgemustert und verschrottet. Reko-Beiwagen 124 ging für 13 Jahre zur Landesfeuerwehrschule Eisenhüttestadt. 2005 kam der Wagen zurück nach Frankfurt und wird seit 2012 zum historischen Beiwagen aufgebaut. Sechs KT4D wurden modernisiert. Aus Erfurt wird der Gelenk-Arbeitsbeiwagen 18 übernommen, der in Frankfurt als A-Bw 1 eingereiht wird. Frankfurts erster historischer Straßenbahnwagen, Tw 60 (AEG, Baujahr 1936, Theo) ist fertiggestellt. Zwei bereits 1973 nach Gotha abgegebene Triebwagen (Tw 27 und Tw 28), die zuvor zu Beiwagen 77 und 78 umgebaut wurden, werden dort 1992 ausgemustert.

Wagenpark (Stand 31.12.1992) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 26
Zweiachsige Beiwagen 23
Vierachsige Triebwagen 34
Historische Wagen 1
Arbeitswagen 8

2 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 1992 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
1 --- 1961 --- 1992 ex Erfurt A-Bw 18 (1983 Umbau ex Tw 153 und 168)
Gelenk-Arbeitsbeiwagen
Foto
60 --- 1936 --- 1938 nach Frankfurt (Oder) geliefert
1975 in Arbeitswagen | maintenance car A-Tw 5 (1988 abgestellt | stored/withdrawn from use)
1992 in Historischer Triebwagen | museum tram 60
Foto

4 Fahrzeuge verließen 1992 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
104 B2-64 1969 1992
124 BZ70/1 1974 --- 1975 erster Einsatz
1992 Landesfeuerwehrschule Eisenhüttenstadt
2005 zurück nach | back to Frankfurt (Oder)
seit 2012 Umbau zum | rebuilding into Historischen Beiwagen | museum trailer 124
Foto
136 B2D 1968 1992 1989 ex Plauen Bw 22 Foto
143 B2-64 1969 1992 1986 ex Gera Bw 271 Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1993

Frankfurts erster Einrichtungswagen am Platz der Republik.
Frankfurts erster Einrichtungswagen am Platz der Republik.

Innerhalb eines Jahres wurde der Bestand an zweiachsigen Fahrzeugen von 48 Wagen auf 24 halbiert. Es verbleiben zwölf Gotha-/Reko-Züge in der Stadt. So lange sich immer wieder KT4D in der Modernisierung befinden, sind sie noch nicht abkömmlich. Insgesamt hat die Frankfurter Straßenbahn 58 Wagen im Bestand, im Vorjahr waren es noch 82. Wegen eines Unfallschadens musste auch Tw 26 (Typ T57E, Baujahr 1957, 1967 ex Halle/Saale) ausgemustert werden, der eigentlich als historischer Triebwagen vorgesehen war. Er besaß ein Schaltrad und war obendrein 1967 das erste Einrichtungsfahrzeug in der Stadt. Im Linienverkehr werden keine Reko-Triebwagen mehr eingesetzt.

Wagenpark (Stand 31.12.1993) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 13
Zweiachsige Beiwagen 13
Vierachsige Triebwagen 34
Historische Wagen 1
Arbeitswagen 8

23 Fahrzeuge verließen 1993 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
11 T2D 1968 1993 1986 ex Gera Tw 175 (1972 ex Halle/Saale Tw 826) Foto
12 T2D 1968 1993 1986 ex Gera Tw 172 (1970 ex Halle/Saale Tw 837) Foto
23 T2D 1968 1993 1973 ex Halle (Saale) Tw 832 Foto
26 T57E 1957 1993 1967 ex Halle (Saale) Tw 517
1973 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1993 nach Unfall ausgemustert | scrapped after accident
Foto
30 T57 1961 1993 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1993 Landesfeuerwehrschule Eisenhüttenstadt
2005 verschrottet | scrapped
Foto
31 T57 1961 1993 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide Foto
33 T57 1960 1993 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1993 nach Unfall ausgemustert | scrapped after accident
Foto
36 T2-61 1961 1993 1989 ex Plauen Tw 89 (dort Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide, 1968 ex Halle/Saale Tw 533)
39 T2D 1968 1993 1987 ex Gera Tw 176 (1973 ex Halle/Saale Tw 811)
40 T2D 1968 1993 1987 ex Gera Tw 173 (1971 ex Halle/Saale Tw 809)
43 TZ70/1 1974 1993 Januar - November 1986 leihweise in Görlitz
45 T2-64 1966 1993 1989 ex Plauen Tw 81
53 T57E 1957 1993 1978 ex Halle (Saale) Tw 740 (1968 ex Tw 520A, 1967 ex Tw 520)
1989 Einholmstromabnehmer | single-arm pantograph
Foto
107 B2-64 1967 1993
115 BZ70/1 1974 1993 Foto
117 BZ70/1 1973 1993 Foto
121 BE70/1 1973 1993 Foto
125 BZ70/1 1974 1993 Einsatz erst ab 1975 Foto
126 B2-64 1969 1993 1989 ex Plauen Bw 23
129 B2-60 1960 1993 1980 ex Erfurt Bw 265 (vor 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
131 B2-60 1960 1993 1980 ex Erfurt Bw 268 (vor 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
137 B2-61 1961 1993 1983 ex Erfurt Bw 270 (1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
139 B2-64 1967 1993 1989 ex Plauen Bw 17

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1994

Frankfurter Gotha-Wagen in Naumburg
Frankfurter Gotha-Wagen in Naumburg

Während nach der Ausmusterung von weiteren 15 Gotha- bzw. Reko-Wagen nur noch neun zweiachsige Fahrzeuge für den Linienverkehr vorhanden sind, werden erstmalig in der Geschichte der Frankfurter Straßenbahn sechsachsige Fahrzeuge geliefert, zwei fabrikneue Niederflurwagen vom Typ GT6M. Mit dem Ausscheiden der letzten drei BZ70/1 endet der Einsatz von Rekowagen im Linienverkehr.

Der Triebwagen 28 (Typ T57, Baujahr 1958, 1973 ex Gotha) ging am 22. April als Wagen 33 zur Straßenbahn Naumburg. Das Fahrzeug wurde in Frankfurt bereits für Naumburg komplett lackiert und beschriftet und verlässt per LKW die Stadt. Im Jahr 2007 wurde er nach Chemnitz weiterverkauft und dort zunächst auf Normalspurweite von 1.435 mm umgespurt. Seitdem läuft er in Chemnitz als historischer Triebwagen 802. Am 12. Oktober ging Beiwagen 108 (Typ B57, Baujahr 1961) nach Naumburg, am 26.10.1994 wird Tw 34 (Typ T57, Baujahr 1961) dorthin überführt. Der Triebwagen wird auch in Naumburg als Wagen 34 fahren.

Wagenpark (Stand 31.12.1994) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 6
Zweiachsige Beiwagen 4
Vierachsige Triebwagen 34
Sechsachsige Triebwagen 2
Historische Wagen 3
Arbeitswagen 5

4 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 1994 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
41 --- 1936 --- 1973 in Tw 57 (1980 in Arbeitswagen | maintenance car A-Tw 2, 1982 abgestellt | stored/withdrawn from use)
1994 in Historischer Triebwagen | museum tram 41
Foto
49 T2-62 1964 --- 1989 ex Plauen Tw 74
1994 in Historischer Triebwagen | museum tram 49
Foto
301 GT6M 1993 --- 1994 im Februar geliefert Foto
302 GT6M 1993 --- 1994 im März geliefert Foto

19 Fahrzeuge verließen 1994 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
5 TZ70/1 1974 1994 1988 ex Tw 45 (seit 1981 Fahrschulwagen | driving school tram)
Fahrschulwagen | driving school tram
Foto
6 T2-64 1966 1994 1987 ex Gera L-Tw 102 (1978 ex Magdeburg L-Tw 719, 1973 ex Tw 414)
Fahrschulwagen | driving school tram
Foto
8 TE70/1 1971 1994 1986 ex Tw 38 (1973 ex Tw 25)
Rangier- und Werkstattwagen | shunting and depot tram
Foto
14 T2-64 1965 1994 1984 ex Schöneiche Tw 81 (1979 ex Halle/Saale Tw 758, 1967 ex Tw 558) Foto
22 T2D 1968 1994 1973 ex Halle (Saale) Tw 822 Foto
28 T57 1958 --- 1973 ex Gotha Tw 45 nach Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1994 nach Naumburg Tw 33 (2007 nach Chemnitz Historischer Triebwagen | museum tram 802, umgespurt auf | regauged to 1.435 mm Normalspur)
Foto
34 T57 1960 2003 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1994 nach Naumburg Tw 34 (2003 abgestellt | stored/withdrawn from use, 2004 Wagenkasten an Naumburger Tischlerei verkauft)
Foto
42 T2D 1967 1994 1989 ex Plauen Tw 93 Foto
49 T2-62 1964 --- 1989 ex Plauen Tw 74
1994 in Historischer Triebwagen | museum tram 49
Foto
59 T57E 1958 1994 1983 ex Erfurt Tw 125 (vor 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide) Foto
108 B57 1961 2004 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1994 nach Naumburg Bw 13 (1995 in Bw 007, 2004 abgestellt | stored/withdrawn from use und an Diskothek in Naumburg verkauft)
Foto
110 B57 1960 1994 1978 ex Magdeburg Bw 513 (dort Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide zum ER-Bw), Fahrgestell | chassis ex Bw 110
1989 Fahrschul-Beiwagen | driving school trailer
112 BZ70/1 1972 1994
114 BZ70/1 1974 1994 Foto
116 BZ70/1 1973 1994 Foto
122 B2-64 1969 1994 1986 ex Gera Bw 268
134 B2-64 1967 1994 1989 ex Plauen Bw 20 Foto
138 B2-61 1961 1994 1983 ex Erfurt Bw 273 (1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide) Foto
142 B2-64 1969 1994 1986 ex Gera Bw 270 Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1995

Als Triebwagen 35 in Naumburg
Als Triebwagen 35 in Naumburg

Es sind keine Fahrzeuge mehr im Vorwendezustand im Einsatz. Die ältesten Linienfahrzeuge sind acht Jahre alt. Der Altersdurchschnitt der Bahnen im Fahrgastverkehr beträgt 5,8 Jahre. Während noch wenige Jahre zuvor fast 120 Straßenbahnwagen für den Linienverkehr in Frankfurt vorhanden waren, sind es jetzt nur noch 37. Dazu kommen die fünf abgestellten KT4D 230-234. Lediglich der Arbeitswagenpark weist noch Gotha- und Reko-Wagen auf, doch auch dort wird 1996 noch einmal kräftig aufgeräumt.

Im Februar erreichte Wagen 303 als dritter Niederflurwagen Frankfurt. Am 19. September folgte mit Wagen 304 der vierte Niederflurwagen. Wagen 305 erreichte Frankfurt am 24. Oktober und im November wurden die letzten drei Wagen (Tw 306, 307 und 308) angeliefert.

Am 28. April ging der Gotha-Triebwagen 29 (Typ T57, Baujahr 1958, 1968 ex Halle/Saale) zur Straßenbahn nach Naumburg. Ebenfalls im Frühjahr wurden die letzten Gotha-Wagen aus dem Verkehr genommen und verschrottet. Nach dem Abschluss der Modernisierung von 29 KT4D sind Zweiachser nicht mehr nötig. Die Gotha-Triebwagen 32 und 35 wurden zu Arbeitswagen umgebaut.

Wagenpark (Stand 31.12.1995) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 1
Vierachsige Triebwagen 33
Sechsachsige Triebwagen 8
Historische Wagen 3
Arbeitswagen 6

8 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 1995 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
2 T57 1960 --- 1995 ex Tw 32 (1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
Arbeitswagen | maintenance car (Schweißgerät, Schneepflug, bis 2012 auch Kurvenschmierung)
3 T57 1957 --- 1995 ex Tw 35 (1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
2008 in Historischer Triebwagen | museum tram 35
Rangier- und Werkstattwagen | shunting and depot tram
Foto
303 GT6M 1994 --- 1995 nach Einsatz als Vorführwagen in Helsinki und Jena geliefert
seit Juni 2004 hellgrün | light green
Foto
304 GT6M 1995 --- Foto
305 GT6M 1995 --- Foto
306 GT6M 1995 --- Foto
307 GT6M 1995 --- Foto
308 GT6M 1995 --- Foto

12 Fahrzeuge verließen 1995 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
3 TZ70/1 1974 1996 1991 ex Tw 46
Rangier- und Werkstattwagen | shunting and depot tram
Foto
27 T57 1957 1995 1973 ex Gotha Tw 44 nach Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide Foto
29 T57 1958 --- 1968 ex Halle (Saale) Tw 525
1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1995 nach Naumburg Tw 35
2002 zurück nach | back to Frankfurt (Oder)
als historisches Fahrzeug vorgesehen | intended museum tram
Foto
32 T57 1960 --- 1975 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1995 in Arbeitswagen | maintenance car A-Tw 2
Foto
35 T57 1957 --- 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1995 in Arbeitswagen | maintenance car A-Tw 3
2008 in Historischer Triebwagen | museum tram 35
Foto
41 T2D 1968 1995 1988 ex Gera Tw 178 (1975 ex Zwickau Tw 139, 1971 ex Halle/Saale Tw 835) Foto
103 B2-64 1969 1995 Foto
109 B57 1961 1995 1978 ex Magdeburg Bw 512 (dort Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide zum ER-Bw), Fahrgestell | chassis ex Bw 109 Foto
111 B57 1960 1995 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide Foto
113 B57 1957 --- 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1995 abgestellt | stored/withdrawn from use
1998 in Historischer Beiwagen | museum trailer 113
Foto
135 --- 1928 1995 1983 ex Chemnitz (damals Karl-Marx-Stadt) Bw 616
geplanter Umbau zum | rebuilding into historischen Beiwagen unterblieb
Foto
227 KT4DM 1990 2005 1991 nach Unfall mit Teilen des KT4D-Tw Cottbus 9 Teil A modernisiert | modernised
1995 Angleichung an Serienmodernisierung abgebrochen, abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1996

A-Tw 3 und 7 vor dem Weg zur Verschrottung
A-Tw 3 und 7 vor dem Weg zur Verschrottung

Große Veränderungen im Fahrzeugpark der Linienfahrzeuge gab es in diesem Jahr nicht mehr. Es wurde aber eine Reihe von Arbeitsfahrzeugen ausgemustert und verschrottet, darunter auch die letzten Rekowagen in Frankfurt. Obendrein wurde KT4DM 227 als erster modernisierter KT4D abgestellt. Er war 1991 bei einem Unfall stark beschädigt worden und wurde im gleichen Jahr als erster Frankfurter KT4D modernisiert. 1995 begann man, ihn an den Modernisierungszustand der anderen KT4DM anzugleichen. 1996 aber wurde diese Anpassung abgebrochen und der Wagen wegen mangelnden Bedarfes abgestellt und ausgeschlachtet. Übrig blieb nur der Wagenkasten. 2005 wurde der Rest verschrottet.

Mit Tw 213 schied auch der erste serienmodernisierte KT4D aus dem Verkehr. Das Fahrzeug wurde am 6. Dezember 1996 abgestellt. Im Gespräch war ein Verkauf nach Schöneiche, wozu es aber nie kam. 2005 wurde der Wagen verschrottet.

Mit der Ausmusterung der letzten drei, noch als Arbeitsfahrzeuge genutzten, Reko-Triebwagen, endet der Einsatz dieses Fahrzeugtyps auf Frankfurter Gleisen nach 25 Jahren.

Wagenpark (Stand 31.12.1996) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 1
Vierachsige Triebwagen 33
Sechsachsige Triebwagen 8
Historische Wagen 3
Arbeitswagen 3

3 Fahrzeuge verließen 1996 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
4 TZ70/1 1974 1996 1991 ex Tw 44
Rangier- und Werkstattwagen | shunting and depot tram
Foto
7 T57 1958 1996 1991 ex Gera A-Tw 103 (1980 ex Tw 142, 1971 Umbau im | rebuilt at RAW Schöneweide zum ER-Tw, 1959 ex Tw 20)
Schienenschleif- und Schmierwagen | Rail grind and grease tram
Foto
9 TE70/1 1972 1996 1989 ex Tw 36
Arbeitswagen | maintenance car mit Vorrichtung zum Schieben eines Schneepfluges
Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1997

Triebwagen 232 1992 am Stadion
Triebwagen 232 1992 am Stadion

Der 1992 modernisierte KT4D 204 (Baujahr 1987) wurde am 31. März 1997 abgestellt. Erst 2005 wird der Wagen verschrottet. Die bereits seit 1995 nicht mehr eingesetzten KT4D 230-233 (Baujahr 1990) werden 1997 verschrottet.

Wagenpark (Stand 31.12.1997) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 1
Vierachsige Triebwagen 29
Sechsachsige Triebwagen 8
Historische Wagen 3
Arbeitswagen 3

4 Fahrzeuge verließen 1997 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
230 KT4D 1990 1997 1995 abgestellt | stored/withdrawn from use
231 KT4D 1990 1997 1995 abgestellt | stored/withdrawn from use
232 KT4D 1990 1997 1995 abgestellt | stored/withdrawn from use Foto
233 KT4D 1990 1997 1995 abgestellt | stored/withdrawn from use Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1998

Historischer Beiwagen 113 in Markendorf
Historischer Beiwagen 113 in Markendorf

Die Partytram 54 (Typ T57E, Baujahr 1957, 1993 ex Tw 54, 1980 ex Erfurt) verließ im August Frankfurt (Oder). Der Wagen diente fortan in Cottbus als Partystraßenbahn, ehe er ab 2001 immer neue Stellplätze fand. Der seit 1995 abgestellte Beiwagen 113 wird im hundertsten Jahr der Frankfurter Straßenbahn zum historischen Beiwagen.

Wagenpark (Stand 31.12.1998) Anzahl
Vierachsige Triebwagen 29
Sechsachsige Triebwagen 8
Historische Wagen 4
Arbeitswagen 3

Ein Fahrzeug wurde dem Wagenpark 1998 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
113 B57 1957 --- 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1995 abgestellt | stored/withdrawn from use
1998 in Historischer Beiwagen | museum trailer 113
Foto

Ein Fahrzeug verließ 1998 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
54 T57E 1957 2001 1980 ex Erfurt Tw 121 (vor 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
1993 Partytram
1998 nach Cottbus Tw 99 (2001 abgestellt | stored/withdrawn from use, Imbisshalle | snack bar am Flugplatzmuseum Cottbus, 2009 nach Burg/Spreewald, 2010 nach Greiz/Thüringen, 2011 nach Schwallungen/Thüringen)
Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 2002

Ankunft in der Museumswerkstatt
Ankunft in der Museumswerkstatt

Aus Naumburg kamen 2002 zwei Straßenbahnwagen zur Museumswerkstatt. 1995 ging Wagen 29 zunächst als Triebwagen 35 nach Naumburg. Da in Naumburg bei diesem Fahrzeug keine Hauptuntersuchung möglich war, wurde der Wagen 2002 wieder nach Frankfurt abgegeben. Er soll zum historischen Triebwagen hergerichtet werden. Der ebenfalls aus Naumburg übernommene Wagen 38 ist seit 2008 als historischer LOWA-Wagen in Frankfurt im Einsatz. Im Dezember 2002 ging der seit 1995 abgestellte Wagenkasten des Tw 234 nach Prag, wo er zum Wiederaufbau eines verunfallten Geraer KT4D verwendet wurde.

Wagenpark (Stand 31.12.2002) Anzahl
Vierachsige Triebwagen 28
Sechsachsige Triebwagen 8
Historische Wagen 6
Arbeitswagen 3

2 Fahrzeuge wurden dem Wagenpark 2002 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
29 T57 1958 --- 1968 ex Halle (Saale) Tw 525
1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1995 nach Naumburg Tw 35
2002 zurück nach | back to Frankfurt (Oder)
als historisches Fahrzeug vorgesehen | intended museum tram
Foto
38 ET54 1955 --- 2002 ex Naumburg Tw 28 (1991 ex Gera Tw 136, 1966 ex Stralsund Tw 13 nach Umbau zum | rebuilding into ER-Tw in Leipzig-Heiterblick)
2008 in Historischer Triebwagen | museum tram 38
Foto

Ein Fahrzeug verließ 2002 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
234 KT4D 1990 2002 1995 abgestellt | stored/withdrawn from use
2002 Wagenkasten nach Prag für Wiederaufbau Gera Tw 362
Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 2005

KT4DM-Tw 203 im Jahr 2004
KT4DM-Tw 203 im Jahr 2004

In der zweiten Jahreshälfte 2005 wurden 7 KT4DM ausgemustert und verschrottet. Die Fahrzeuge standen teilweise jahrelang ungenutzt und zum Teil ausgeschlachtet im Betriebshof. Mit den Wagen 201 bis 204 verlassen die vier zuerst angelieferten KT4D, Ankunft in Frankfurt im Juli 1987, den Fahrzeugbestand. Die Museumswerkstatt holte aus Eisenhüttenstadt den Reko-Beiwagen 124 zurück nach Frankfurt. Der Wagen diente bei der Landesfeuerwehrschule als Übungsobjekt der Aus- und Fortbildung von Feuerwehrleuten.

Wagenpark (Stand 31.12.2005) Anzahl
Vierachsige Triebwagen 21
Sechsachsige Triebwagen 8
Historische Wagen 7
Arbeitswagen 3

Ein Fahrzeug wurde dem Wagenpark 2005 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
124 BZ70/1 1974 --- 1975 erster Einsatz
1992 Landesfeuerwehrschule Eisenhüttenstadt
2005 zurück nach | back to Frankfurt (Oder)
seit 2012 Umbau zum | rebuilding into Historischen Beiwagen | museum trailer 124
Foto

7 Fahrzeuge verließen 2005 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
201 KT4DM 1987 2005 1992 modernisiert | modernised
2001 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
202 KT4DM 1987 2005 1992 modernisiert | modernised
2002 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
203 KT4DM 1987 2005 1992 modernisiert | modernised
2000 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
204 KT4DM 1987 2005 1992 modernisiert | modernised
1997 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
207 KT4DM 1987 2005 1993 modernisiert | modernised
2005 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
213 KT4DM 1987 2005 1992 modernisiert | modernised
Dezember 1996 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto
214 KT4DM 1987 2005 1992 modernisiert | modernised
April 2000 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 2006

Abreise nach Estland
Abreise nach Estland

Zwei weitere Tatrawagen vom Typ KT4DM sind überzählig und wurden ausgemustert. Wagen 211 wurde nach Tallinn verkauft und rollt als Wagen 143 durch die estnische Hauptstadt. Wagen 216 wurde im März 2005 abgestellt und in diesem Jahr schließlich verschrottet.

Wagenpark (Stand 31.12.2006) Anzahl
Vierachsige Triebwagen 19
Sechsachsige Triebwagen 8
Historische Wagen 7
Arbeitswagen 3

2 Fahrzeuge verließen 2006 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
211 KT4DM 1987 --- 1994 modernisiert | modernised
2005 abgestellt | stored/withdrawn from use
2006 nach Tallinn (Estland) Tw 143
Foto
216 KT4DM 1987 2006 1994 modernisiert | modernised,
März 2005 abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 2008

Sieht aus wie neu
Sieht aus wie neu

Der Triebwagen 35 (Typ T57, Baujahr 1957) war Frankfurts erster Gothawagen. 37 Jahre lang, von 1958 bis 1995, stand er im Linieneinsatz. Danach diente er 13 Jahre als Arbeitswagen 3. Zum 110. Geburtstag der Frankfurter Straßenbahn wurde er zum historischen Triebwagen 35 umgestaltet.

Wagenpark (Stand 31.12.2008) Anzahl
Vierachsige Triebwagen 19
Sechsachsige Triebwagen 8
Historische Wagen 8
Arbeitswagen 2

Ein Fahrzeug wurde dem Wagenpark 2008 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
35 T57 1957 --- 1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide
1995 in Arbeitswagen | maintenance car A-Tw 3
2008 in Historischer Triebwagen | museum tram 35
Foto

Ein Fahrzeug verließ 2008 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
3 T57 1957 --- 1995 ex Tw 35 (1974 Umbau im | rebuilt at RAW Berlin-Schöneweide)
2008 in Historischer Triebwagen | museum tram 35
Rangier- und Werkstattwagen | shunting and depot tram
Foto

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 2011

Aus Brandenburg an der Havel wurde der ZR-LOWA-Beiwagen 203 übernommen. In Frankfurt ist eine Herrichtung zum historischen Beiwagen vorgesehen.

Wagenpark (Stand 31.12.2011) Anzahl
Vierachsige Triebwagen 19
Sechsachsige Triebwagen 8
Historische Wagen 9
Arbeitswagen 2

Ein Fahrzeug wurde dem Wagenpark 2011 hinzugefügt:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
120 EB54 1954 --- 2011 ex Brandenburg (Havel) Bw 203 (1972 ex Bw 81, 1969 ex Bw 74)
als historisches Fahrzeug vorgesehen | intended museum tram

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 2013

KT4DM 206 in hellgrün
KT4DM 206 in hellgrün

Der 2009 verunfallte, und seitdem abgestellte, KT4DM 206 wurde ausgemustert und verschrottet.

Wagenpark (Stand 31.12.2013) Anzahl
Vierachsige Triebwagen 18
Sechsachsige Triebwagen 8
Historische Wagen 9
Arbeitswagen 3

Ein Fahrzeug verließ 2013 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
206 KT4DM 1987 2013 1993 modernisiert | modernised
2009 nach Unfall abgestellt | stored/withdrawn from use
Foto